BerndBoard

Registrierung Mitgliederliste Locator Suche Chat Galerie

BerndBoard » Plapper-Ecke » Private Projekte der User » Wie viele Fernseher sind zu viele? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wie viele Fernseher sind zu viele?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Buschi
Teigling


images/avatars/avatar-460.jpg

Dabei seit: 25.06.2018
Beiträge: 5

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 0
geschenkte Smilies: 0

Aktuelle Stimmung:

Wie viele Fernseher sind zu viele? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin gerade dabei mir in jedem einzelnen Raum der Wohnung einen Fernseher hinzustellen. Wohnzimmer und Schlafzimmer sind schon lange bestückt. Vor kurzem hat jetzt auch die Küche einen bekommen - irgendwas muss ich ja laufen lassen, während ich koche.
Jetzt will ich noch einen fürs Bad. Meine Freunde schütteln alle dermaßen mit dem Kopf. "Du hast nicht mal eine Wanne. Willst du die Türen der Dusche auflassen um 10 Minuten was zu gucken? Du hast sie ja nicht mehr alle." So in etwa.

Was meint ihr, spinne ich wirklich?
25.07.2018 13:05 Buschi ist offline E-Mail an Buschi senden Beiträge von Buschi suchen Nehme Buschi in deine Freundesliste auf
Lucas Zelasko


images/avatars/avatar-458.jpg

Dabei seit: 10.10.2017
Beiträge: 111

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 3
geschenkte Smilies: 0

Aktuelle Stimmung:

RE: Wie viele Fernseher sind zu viele? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Augen rollen , Augen rollen , Augen rollen , Augen rollen , Augen rollen , Augen rollen , Augen rollen ,

ich bin nicht so sicher Buschi Schreib mir auf l.zelasko2001@gmail.com dann kann ich dir weiter helfen

Gruß
Lucas

__________________
R.I.P Lucas Zelasko *10.Oktober 2017 † 9.August 2018  traurig   (Account)

http://berndboard.xobor.de/ (hier entlang folgen) neue berndboard-forum folgen... smile  


__________________
Auszeichnungen:
Poster der Woche Guthaben Meister Top-Poster des vergangenen Monats
25.07.2018 14:12 Lucas Zelasko ist offline E-Mail an Lucas Zelasko senden Homepage von Lucas Zelasko Beiträge von Lucas Zelasko suchen Nehme Lucas Zelasko in deine Freundesliste auf
brotyyy
Teigling


images/avatars/avatar-284.gif

Dabei seit: 21.06.2018
Beiträge: 3

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 0
geschenkte Smilies: 0

Aktuelle Stimmung:

RE: Wie viele Fernseher sind zu viele? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also da gibt es von mir ein ganz klares Jein.

Du hast wahrscheinlich schon ein kleines Problem. Ich mein... man kann es auch übertreiben!

Synchronisierst du die Geräte dann auch, dass du übergangslos von Zimmer zu Zimmer wechseln kannst? Und was ist mit dem Flur? Vielleicht solltest du dir auch einfach alles aufm Handy ansehen und dir das an eine Brille vor den Kopf kleben.
So viele Fragen und Möglichkeiten.

Im Bad find ich nen Fernseher aber tatsächlich ziemlich cool. Aber ohne Wanne... du bräuchtest wahrscheinlich am besten eine Dusche aus Glas. Kannst ja das dein neues Projekt werden lassen. Glas kaufen, Klemmprofile (hier, bitte, Buschi ) und GO.

__________________
Die Menschen brauchen nicht Freiheit, sie brauchen Brot.
26.07.2018 11:46 brotyyy ist offline E-Mail an brotyyy senden Beiträge von brotyyy suchen Nehme brotyyy in deine Freundesliste auf
Gyuri Gyuri ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-264.gif

Dabei seit: 10.03.2005
Beiträge: 1.822

SmilieShop:
gekaufte Smilies: 18
geschenkte Smilies: 12
Herkunft: Mingharting

Aktuelle Stimmung: gruebelnd

Fragezeichen wenn ich mir da so überlege… Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dafür dass ich kaum in den Fernseher kucke, habe ich mehr als genug aufgestellt.
Opa
Im Wohnzimmer schaut meine Frau und manchmal auch "lieber Besuch".
Im Schlafzimmer geht zurzeit noch kein digtaler Empfang über Antenne. Das soll HIER dann erst im Herbst möglich sein. In der letzten Wohnung konnten wir uns aus dem Weg gehen um verschiedene Sendungen gleichzeitig kucken zu können.

btw: die beiden TV wurden bezüglich Senderbelegung synchronisiert (werbefreie 19 Sender).
Jetzt sind es über Hausantenne über 20 Augen rollen im Wohnzimmer. Im Schlafzimmer schauen wir nur DVD und vereinzelt noch VHS an, bis eben Digital-TV möglich sein wird, was dann sicher wieder weitestgehend synchronisiert sein wird.

Jetzt habe ich noch ein kleinen Ferienhäuschen in Ungarn. Dort wird auf einem einzelnen Fernseher über Satelit geklotzt. Letzte woche beschlossen wir aber, dass wir unser Backhäuschen !!! Bernd im Garten renovieren wollen und dort ein "Fernsehzimmer" für die Enkel einrichten … in dem (nach Berndis Wunsch) nicht fern gesehen wird. Man kann dann dort nur DVD und VHS anschauen. Meine Brotsammlung wird dort ausliegen. Abgespielt werden dort dann aber sicherlich mehr alle Barbie-Folgen. Frech Und wir müssen den Schmarren nicht mit anschauen müssen. fröhlich

__________________
Liebe Grüße von Gyuri



__________________
Auszeichnungen:
Gesichtsältester
26.07.2018 16:21 Gyuri ist offline E-Mail an Gyuri senden Beiträge von Gyuri suchen Nehme Gyuri in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
BerndBoard » Plapper-Ecke » Private Projekte der User » Wie viele Fernseher sind zu viele?


Impressum | Boardregeln | Datenschutzerklärung | Teammitglieder | FAQ | Verlinkung |

Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH