Beiträge von Roggen

    Zitat

    Original von AgentStone
    Ich bin ja auch nicht für rechtsradikale, aber mich nervt schon, dass man sofort als Nazi gilt, wenn man dagegen ist, dass eine Moschee mit Außenlautsprechern (so dass man 5 mal am Tag von dem Gegröhle geweckt wird) in einem Wohngebiet ist.
    Desweiteren nervt mich im Augenblick diese totale Hitlerüberfütterung. Hitler hier, Hitler da. Dabei wird ganz vergessen, dass es auch z.B. einen mörderischen Stalin gab oder was ist denn jetzt mit George Bush und seinem modernen Kreuzzug?
    Die Amis haben ja die Ureinwohner teilweise ganz aus ihrem Land vertrieben oder auch die Atombombe auf Nagasaki und Hiroshima, obwohl Japan schon kapituliert hat!
    Ich habe ehrlich gesagt kein schlechtes Gewissen wegen der Vergangenheit. Ich habe da noch nicht gelebt. Und wenn wir den selben Patriotismus wie die Amis hätten.....wie schnell wären wir wieder Nazis? Diese Ungerechtigkeit nervt mich einfach!
    Ich bin nicht stolz deutscher zu sein, aber ich schäme mich auch nicht!


    Unabhängig davon, ob deiner einer jetzt durch diese Haltung zu einem Nazi
    wird (jeder Linksradikale des Konkret-Flügels wird sofort freudig bejahen :frech: ) - eben dieses Gefühl mauligen Unterdrücktseins wird die Nazis zu
    Bernd als Symbol getrieben haben :nana:
    Denn machen wir uns nichts vor - Bernd ist genau der Übermensch, von
    dem die Nazis immer träumten. Na schön, seine Arme sind zu kurz,
    daran muß er noch arbeiten :bernd:
    <satire off>

    Ich wurde einmal im USENET als "Bernd das Brot von drsm" bezeichnet.
    Das war latürnich als Verhöhnung gedacht, aber der Betreffende
    konnte ja nicht ahnen, was er damit auslöste. Zum ersten Mal sah ich
    mir die Sendung an und fand: Er hatte ja so recht, nur nicht so, wie
    er es gedacht hatte. :)
    Seitdem wird in drsm gnadenlos zurückgebrotet. (Aber nur da -
    allen anderen würde wohl das Verständnis fehlen.)

    Zitat

    Original von Brot-Girl
    Kann das irgendwer aus'm Board übersetzen? Mich würd mal interessieren was das auf Deutsch heist.


    Die Latein-Version *ist* bereits die Übersetzung des Originals
    (bzw. die freie Adaption - ich hatte Latein zuletzt vor
    30 Jahren in der Schule...)
    Wer googelt, ist im Vorteil:


    ***
    Joseph Victor Scheffel


    Eine traurige Geschichte


    Ein Hering liebt eine Auster
    Im kühlen Meeresgrund;
    Es war sein Dichten und Trachten
    Ein Kuß von ihrem Mund.


    Die Auster, die war spröde,
    Sie blieb in ihrem Haus;
    Ob der Hering sang und seufzte,
    Sie schaute nicht heraus.


    Nur eines Tages erschloß sie
    Ihr duftig Schalenpaar;
    Sie wollt’ im Meeresspiegel
    Beschaun ihr Antlitz klar.


    Schnell kam der Hering geschwommen,
    Streckt seinen Kopf herein
    Und dacht’ an einem Kusse
    In Ehren sich zu freun!


    O Harung, armer Harung,
    Wie schwer bist du blamiert!
    - Sie schloß in Wut die Schalen,
    Da war er guillotiniert.


    Jetzt schwamm sein toter Leichnam
    Wehmütig im grünen Meer
    Und dacht’: „In meinem Leben
    Lieb’ ich keine Auster mehr!“
    ***


    (Ist so ein Splatter überhaupt mit den Boardregeln verträglich?)