Beiträge von Pottsi

    Zitat

    Original von Rygel


    Oh, ich hoffe du bist nicht sauer, das war nicht böse gemeint. Super, gleich bei meinem ersten Glückwunsch hier erwische ich jemanden aus der Chili- und Briegel-Fraktion, Mist! :bernd:


    moment, da haste was falsch verstanden. das no comment war darauf bezogen, das meine gäste bis frühs um 6 uhr geblieben sind, obwohl sie total schon am einpennen waren, bis dann ma jemand gesagt hat, is viell besser wenn wa langsam gehn und dann trotzdem noch protest kam. und frühs kamen die ersten der lieben verwandtschaft schon halb 10 (muss man wohl beim 18. mit rechnen...)

    vielen vielen dank!!! :rolleyes:


    Zitat

    Original von Rygel
    Ich hoffe, die Gäste waren nicht allzu nervig und du bist sie gut wieder losgeworden...


    *no comment*

    so, jetz werd ich mich ma auch outen und die gemeinde der nachtmenschen vergrößern... das is mir in den ferien besonders aufgefallen, immer bis in die puppen wach und dann erst gegen 12 uhr aufstehen ( wenn nich manchma die familie wäre...) seltsamerweise war da letze woche irgendwas durcheinander geraten: frühs schon total früh wach, konnte nich weiter schlafen, war dafür denn ganzen tag aber nie so richtig wach, aber dafür abends wieder putzmunter. komisch... sozusagen eine art schlaflosigkeit. da kommt mir gleich die frage auf: welche gründe gibt es für schlaflosigkeit?? (gibt es da vielleicht auch ne verbindung ob man nacht- oder tagmensch is?)

    mist jetz biste mir schon zu vorgekommen becki
    aber es is schön dass er sich immer wieder als bernd-fan outet *gg*


    (übrigens: hallo wieder alle zusammen, habs jetz endlich aus meiner stunden-lang-dumm-rum-sitz-und-nach-denk-obwohl-keine-gedanken-da-sind-phase geschafft und melde mich jetz wieder offiziell zurück)

    so, jetze aber:


    von mir auch noch alles alles gute nachträglich zum geburtstag =) (auch wenn ein bisschen sehr verspätet...)

    schokoeis natürlich. schön is ein schokoeisbecher mit 3 kugeln, schön sahne und ganz ganz ganz viel schoko soße drauf


    dein aktueller lieblingssong?

    bei mir sind aus noch immer die buttons an meinen taschen und das t-shirt mit dem ich werbung mache. ein neues t-shirt wär wirklich nich schlecht, bei mir verflüchtigt sich die schrift schon langsam (habs schon mit überbügeln probiert)

    also ich kann den anderen nur zu stimmen. zwar haben "die großen" recht gut gespielt, aber, wie schon gesagt wurde, kamen chili, briegel und bernd viel zu kurz... schade drum
    und die einzig amüsanten stellen waren (auch schon erwähnt) eben der albtraum und das auftauchen der lostrommel... (also nich so toll um bei neujahr munter zu werden...)

    jetz wird es für mich auch ma wieder zeit ein paar buchtipps zu geben:
    zu weihnachten hab ich die bücher stein und efeu und schild und feder bekommen, die beide die vorsetzung von kelch und schwert von glenna mc reynolds sind. die geschichte is eindeutig dem fantasy bereich zuzuordnen, denn es geht um gewisse drachen die im 12. jahrhundert in wales hausen... sehr spannend geschrieben, spitze!


    wer sich für mythen und sagen interessiert: mythologie-götter, helden, mythen von arthur cotterell herausgegeben
    ein schönes buch das auskunft über mythen auf den einzelnen kontinenten und auch noch extra z.b. über die ägypter, kelten usw. gibt. dabei wird auch noch auf die kultur der einzelnen völker eingegangen


    und zum schluß empfehle ich auch noch mal tintenherz und tintenblut -wenn man einmal mit lesen angefangen hat, legt man die bücher nich so schnell weg.


    (letztendlich auch ncih zu vergessen: die reihe vom dunklem turm, von stephen king (ich wollts bloß noch ma erwähnen))


    edit:
    hät ich fast vergessen: da gibt es so ein schönes buch das eragon heißt. ich weiß jetz leider nich den namen des autors, aber es gehört auch in bereich fantasy und es geht wiederma um drachen... inzwischen gibt es zwei bände ( den zweiten werd ich hoffentlich bald lesen dürfen *freundin anstups, dass sie schneller lesen soll*) der erste is blau mit einem drachen abgebildet und das zweite is rot und auch dort is ein drache abgebildet (der guckt aber grimiger als der aufm ersten band)
    es is super spannend geschrieben- also wiederma ein buch, das man nich mehr aus der hand gibt!