Briegel experimentiert mit Chili!

  • Wer es nicht glaubt, hier ist der Artikel (frei bei HighWire Press lesbar):


    N. R. Adams and J. R. Briegel
    Multiple effects of an additional growth hormone gene in adult sheep
    J Anim Sci, Aug 2005; 83: 1868 - 1874.


    Wir fragen uns natürlich, wozu will er Chili vergrößern.
    Aber anyway, er ist ja eh total bekloppt :rolleyes:

  • Ach, und hier wäre noch was:
    Tresp V., Briegel T., Moody J., "Neural Network Models for the Blood Glucose Metabolism of a Diabetic", IEEE Transactions on Neural Networks, Vol. 10, Nr. 5, pp. 1204--1213, 1999.
    Diabetes?
    Na klar, noch nie was von Broteinheiten gehört?

  • Also um das mal klarzustellen - J.R. ist ein entfernter Cousin 4. Grades aus Texas und die Spielereien mit dem Blut waren damals (vor meiner Zeit beim KI.Ka - ich war jung und brauchte das Geld ...) nur ein "Abfallprodukt" bei dem Versuch meinem Abfalleimer das laufen zur Mülltonne beizubringen - keine Ahnung wo der jetzt steckt ...

  • Und um auch wirklich alles hier klar zu stellen:
    J.R.B. experimentierte nicht an mir oder an irgend jemand aus meiner Familie.


    Unser Stuntschaf-Stammbaumbuch ist allerdings damals, bei der großen Sintflut verloren gegangen.