Abwärts

  • Ein anonymer kastenförmiger Mitarbeiter beklagt sich bitterlich :bernd1:


    "Herr Roggen, Sie meinen, *Ihr* Leben sei die Hölle, weil der
    Fahrstuhl immer im 5. ist, wenn man morgens reinkommt?
    Also wirklich! Bei mir *fährt* der Fahrstuhl immer gerade
    hoch in den 5., wenn ich unten reinkomme, mal ganz abgesehen
    davon, daß meine Arme viel zu kurz sind, um die Knöpfe zu
    drücken. Dann dauert es ewig, bis er wieder unten ist,
    weil sie oben bei offener Tür noch kräftig tratschen müssen.
    Und wenn er dann da ist, bleibt er todsicher im 4einhalbten
    stecken, eine Lautsprecherdurchsage geht los, man solle
    auf keinen Fall den Fahrstuhl nehmen, weil der Busch mal
    wieder mit einem seiner Experimente das Haus angezündet
    hat, und ein im ersten Stock zugestiegenes Schaf sagt,
    nur keine Panik, für solche Fälle hätte sie einen Befreiungsplan,
    der mehrere Tonnen Dynamit involviert...MEIN Leben ist die
    Hölle!"