Bernd 2010

  • Hi.


    Wir leben noch. Die ganze bumm film.


    Es war teilweise hart, teilweise lustig, teilweise hart gar nicht lustig. Jetzt sind wir wieder - und nach wie vor in Vollbesetzung - einigermassen in der Spur und in ein paar Wochen wird wieder Bernd gedreht. Ja, es ist tatsächlich wahr. Was genau erzählen wir in Bälde.
    Abgesehen davon schreiben Norman und Erik an einem nennen wir es mal "interaktiven Projekt" mit Bernd, Chili und Briegel. ...
    Und es wird außerdem gearbeitet an einem weiteren "interaktiven Projekt" für... für... deutlich kleinere Geräte... Hm.
    Und wir schreiben am Bernd-Kinofilm! Aber das zieht sich ja, wie Ihr wißt schon länger... Hö.


    Also bis demnächst und danke fürs so lange durchhalten!!!


    Tommy & bumm

  • schön zu hören


    Wenn ihr bald dreht, sind die Bücher dann schon fertig oder schreibt ihr noch? Wie wärs mit Anregungen/ Wünschen Seitens der Fans?
    Ich würde nämlich zum Beispiel gerne mal wieder ne Szene mit Kaefka oder eine Anspielung an die Lostrommel sehen. Da würden sich sicher einige drüber freuen!!! :smilie:

  • Mal abgesehen davon, dass wir unter Volldampf am Bernd-Kinofilm schreiben befindet sich das BERND DAS BROT IPhone-App gerade im Stadium des Betatests. Wenn alles so weiterläuft, wird man sich demnächst an einem Berndspruch des Tages ergötzen können, gesprochen von Bernd der "aus technischen Gründen das IPhone nicht verlassen kann". Hihi.
    Außerdem im Betatest befindet sich ein Demolevel für das BERND DAS BROT PC-Adventure mit dem Arbeitstitel "Episode 1: Das gestohlene Yak". Wenn dieser Test abgeschlossen ist, wird ein Publisher gesucht und das Projekt hoffentlich Mitte 2011 zum Spielen bereitstehen.
    In ein paar Wochen sind alle Folgen von "Bernd & Friends" fertig und vom Ki.KA abgenommen. Damit soll Gerüchten zufolge das ehrwürdige "Bravo Bernd" ausgetauscht werden. Ansonsten ist erstmal kein Bernd-Dreh für 2011 geplant - vom Kinofilm mal abgesehen.


    Ansonsten ist die bumm film gerade damit beschäftigt, ein paar andere Projekte auf den Weg zu bringen, damit wir auch weiterhin so viele Menschen in Lohn und Brot halten können. Nach einem ruckeligen Jahr sieht es jetzt aber wieder sehr gut aus. Wir sind hald wie alle anderen Produktionsfirmen von dem Zustand der TV-Sender abhängig und das war dieses Jahr nicht immer lustig. Wirds aber gerade wieder und das ist GUT!


    Zudem gibt es zu vermelden, dass meine Fantasy-Trilogie um "Mara und der Feuerbringer" gut läuft und wir auch hier eine Verfilmung anpeilen. Auch die Serie für 8-10jährige Jungs "Der kleine grosse Paul" läuft gut und wir liebäugeln mit einer Umsetzung als TV-Serie.


    Ganz liebe Grüße an alle alten, mittelalten und neuen Berndfans und bitte verzeiht die langen Funkstille-Pausen. wir wissen sehr gut, was wir an Euch haben und sind stolz auf unsere langlanglangjährige Community hier.


    Tommy & die bumm film

  • Wenn ich den Beitrag von bummfilm richtig verstanden habe wird es nach Bernd & Friends erst mal keine weiteren Bernd Produktionen für das Fernsehen geben. Wenn es neue Nachtschleifen geben würde, würde es auch bestimmt in dem Beitrag stehen.

  • Nun ja, ich sehe das alles mit einem lachenden und einem weinen Auge - beim KiKa scheint im Moment wohl Bernd nicht gerade "in" zu sein. Ich hoffe da ergibt sich noch etwas. Aber Kinofilm, Apps und Co klingen trotzdem guuuuuuut


    Wie viele Folgen "Bernd & Friends" wird es denn nun insgesamt geben?

  • Zitat

    Original von maxxx
    Nun ja, ich sehe das alles mit einem lachenden und einem weinen Auge - beim KiKa scheint im Moment wohl Bernd nicht gerade "in" zu sein. Ich hoffe da ergibt sich noch etwas. Aber Kinofilm, Apps und Co klingen trotzdem guuuuuuut


    Angeblich wollen ARD und ZDF einen Jugendkanal starten (siehe hier), vielleicht kommen da ja neue Sachen von Bernd das Brot.

  • Von starten lese ich da noch nichts, ich lese nur eine Forderung eines Intendanten. Bis das also mal umgesetzt wird können Jaaaaahre vergehen. Und dann wäre noch die Frage, ob man dann Bernd dort überhaupt sehen würde. Schön wär's ja...

  • bummfilm : "gefällt mir" ! :)


    F208787 : Bis, gerade bei ARD+ZDF, mal irgendwas von einer Forderung bis zum Start kommt dauert das meist eine ganze Weile. Wenn überhaupt was draus wird.
    Und ich denke Bernd gehört da eher ins Kinder- als ins Jugendprogramm. Ich würd Bernd zwar auch lieber öfter sehen, aber da machen wir nicht viel dran^^
    Letzten Endes: Abwarten und Tee trinken.

  • Zitat

    Original von Boerdde
    Und ich denke Bernd gehört da eher ins Kinder- als ins Jugendprogramm.


    <Tex Avery>Das sehe ich nicht so!</Tex Avery>


    Es gibt viele Sachen, nicht nur :bernd1: , die "formal"
    Kinderprogramm sind, aber "in Wirklichkeit" sich an
    Erwachsene richten. Vor zwanzig Jahren hätte ich
    gesagt "sämtliche Cartoons", aber da hat man ja
    inzwischen gemerkt, daß Cartoon&Comic nicht
    automatisch Kinderware sind. Darum nur drei Beispiele:


    Southpark: definitiv für Erwachsene, wird aber mit Wonne
    von unserer perversen Jugend[tm] gesehen :gruebel:
    Simpsons: für die ganze Familie; die Deuter-Elite wütet gegen
    ein Abfallen des Niveaus ab S1x
    Killertomaten: formal Kinderserie, aber die Meta-Gags
    überfordern Kinder komplett und sind eher für den
    Fan von tvtropes.com


    Ich sehe :bernd1: als kindertaugliches Erwachsenenprogramm,
    und wäre es das nicht, hätte es auch nie den Grimme-Preis
    bekommen (auch die "Maus", ein anderer Preisträger,
    ist extrem erwachsenenkompatibel!).

  • Zitat

    Original von Roggen


    Ich sehe :bernd1: als kindertaugliches Erwachsenenprogramm, …

    Das würde ich auch gern so sehen. Es ist aber schon mein Eindruck, dass Bernd vieles von seiner pessimistischen Nörglerei zu Gunsten der Kindertauglichkeit aufgegeben hat. Dennoch habe ich es schon öfter von Eltern jüngerer Kinder gehört: "Bernd? Der ist doch doof. (ICH kann nix dafür!) Unsere Kinder verstehen den auch überhaupt nicht." Jetzt kann ich aber nicht sagen, ob sich diese Erkenntnis vor oder nach Bernds Anpassung gefestigt hat. ?(


    Meine Enkelin (bald 3) hat auch schon aus meiner DVD-Sammlung Berndsachen herausgezogen, fand aber "Shaun das Schaf", "Donald Duck" (=auch ein negativ eingestellter Typ) oder "Caillou" interessanter. (ICH kann wirklich nix dafür!)


    Ginge es nach mir (und das tut es vielleicht aus gutem Grund nicht) wäre Bernd wieder der gleiche Pessimist, wie früher und zu einer Zeit zu sehen, in der nur "große" Kinder schauen. :smilie:

  • nun mal zurück zum thema: BDB pc game...


    was für eine art interaktives projekt auf dem pc wird das denn ?


    2 d scroll ? (bitte nicht)
    3 d im monkey island 2 stil ? (schon ehr)
    virtuelle adventure welt mit moderner engine ? (bitte ja)



    bernd mit zeitmaschine von busch ? ja denn dann könnt ihr in alle welten und zeiten hüpfen, vom steinzeit-brot über den wilden westen bis zu Mr. Brot & die Brot-borgs :D



    laßt mal hören, welche grundlegnden konzepte euch da so vorschweben...

  • Also zwei offensichtliche Konzepte wären:


    a) Half-Brot
    Durch Briegels beknackte Experimente hat sich ein
    Dimensionstor geöffnet, durch die lauter wuschelige
    :-F:-F:-F ins Studio eindringen und versuchen,
    Abos für das Knäcke4-Abendblatt zu verkaufen.
    Bernd ist im Besitz einer BFG9000, einer RPG und
    einer Kettensäge, aber da seine Arme zu kurz sind,
    muß er es halt gewaltlos versuchen, was ja auch viel
    kinderfreundlicher ist.


    b) GTA Brot City
    Chili ist Kronzeugin gegen Don Ravioli und muß
    beschützt werden. Glücklicherweise sind die
    Auftragskiller der Mafia in etwa so kompentent und
    zielsicher wie Looney Fritz, so daß Bodyguard Bernd
    eine echte Chance hat.